• 24h Notdienst
  • 0171 / 7799315 (Service)
  • 0170 / 3203278 (Elektrotechnik)
  • 0171 / 8394976 (Heizungsbau)
Diese vier Denkfehler macht fast jeder, wenn es um Strom und Wärme geht
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Die Energiekosten steigen, und ich kann nichts ändern.

Doch, können Sie! Mit selbst erzeugtem Strom und selbst erzeugter Wärme sind sie Herr Ihrer Energiekosten – und zugleich Teil der ökologischen Energiewende!
Lesen Sie mehr dazu

Ein Umbau lohnt sich nicht für uns.

Doch, in den meisten Fällen! Das gilt ganz besonders für Industrie, Gewerbe und Landwirtschaft – für Unternehmen und Betriebe jeder Größe.
Lesen Sie mehr dazu

Energie selbst erzeugen, das betrifft mich nicht.

Eine dezentrale Energieproduktion kann auch für Sie die Lösung sein. Wenn nicht allein, dann vielleicht in einer Betreibergemeinschaft.
Lesen Sie mehr dazu

Neue Systeme? Zu kompliziert. Zu anfällig. Zu viele Beteiligte.

Stimmt nicht. bwe Energiesysteme GmbH & Co. KG deckt mit eigenen Mitarbeitern das komplette Spektrum rund um Strom- und Wärmeerzeugung ab und steht für Sicherheit und Störungsfreiheit.
Lesen Sie mehr dazu

Termine | Angebote

Landwirtschaftsmesse Ostfriesland 2020

19.- 21. Februar 2020

13.00 - 21.30 Uhr

Weiterlesen

Neuigkeiten | Presse

Nutzen Sie unsere neue Gutscheinaktion!

Schnell ausfüllen und an uns zurücksenden.

Weiterlesen


Aktuelle Projekte

Mit Hightech zu unerschöpflichen Energiequellen

Auf Wärmetechnik ganz ohne fossile Brennstoffe setzt bwe im Friesoyther Baugebiet „Grüner Hof“. 

Schon das neue Polizeikommissariat bezieht seine Wärme für Brauchwasser und Raumheizung quasi aus der Luft – über modernste Wärmepumpentechnologie. Noch einen Schritt weiter geht bwe bei den nächsten Projekten. In unmittelbarer Nachbarschaft zur Polizei entstehen Mehrfamilienhäuser. Sie alle werden über Wärme versorgt, die vor Ort aus unterschiedlichen Tiefen gewonnen wird.

Energie aus dem Erdinneren ist wegen der konstanten Temperaturen extrem effizient – zumal die von bwe genutzte Technologie dem „Rolls Royce unter den Wärmepumpen“ entspricht. Als Premiumpartner der Herstellerfirma NIBE beplant, liefert und verbaut bwe zukunftsweisende Technik.


Rückblick 2019 und Vorschau 2020: 75 kW-Hofkraftwerk

2019 war ein sehr erfolgreiches Jahr für unseren 75 kW-Güllekleinanlagenbau! bwe hat zwölf Anlagen gebaut, wovon zwei direkt im 1. Quartal 2019 fertig gestellt wurden. Fünf weitere Hofkraftwerke sind im 3. Quartal 2019 ans Netz gegangen. Den Bau von fünf 75 kW-Hofkraftwerken hat bwe Ende 2019 begonnen. Vier dieser Anlagen gehen dieses Jahr 2020 im Februar in Betrieb und eine weitere im 1. Quartal 2020, je nach Wetterlage.

Für 2020 haben wir aktuell 20 Güllekleinanlagen im Genehmigungsverfahren und sind gespannt, wie viele Anlagen dieses Jahr ihre Genehmigung erhalten. Zwei Genehmigungen erreichten uns bereits Anfang Januar, mit der nächsten rechnen wir Anfang Februar.

Weitere Informationen zum 75 kW-Hofkraftwerk


Alte Kofermentationsanlage im neuen Glanz

Nach einem Brand auf der Biogasanlage eines Kunden konnte bwe ihm mit einer schnellen Umsetzung für einen sicheren Notfallbetrieb unterstützen. Durch diesen kompetenten und schnellen Service und einem
überzeugenden Anlagenkonzept, hat der Kunde sich dazu entschieden den Wiederaufbau der zerstörten Anlagenteile mit uns durchzuführen.

bwe lieferte eine neue Komplettsteuerung, ein neues Heizungssystem, Pumpentechnik und neue Hygienisierungstechnik. Weiterhin unterstützte bwe den Kunden in der Planung und Ausführung der Erneuerungen.

Eckdaten Erweiterung / Erneuerung:

  • Hygienisierungsanlage für 80 m³ pro Tag mit Wärmetausch
  • 6 Pumpstationen inklusive Verrohrung an vorhandene und neue Anlagenbestandteile
  • Lieferung und Montage einer neuen Heizungsverteilung mit Systemtrennung
  • Befüllung der Heizungsanlage und des bauseitigen 200 m³ Pufferspeichers mit VE-Wasser und Einbau einer Nachfüllvorrichtung
  • Neue Schaltschrankanlage und Verdrahtung der Gesamtanlage
  • Kompletter Steuerungsumbau und Inbetriebnahme der Gesamtanlage

Photovoltaik für landwirtschaftlichen Kunden

Im Auftrag eines landwirtschaftlichen Kunden aus dem Landkreis Cloppenburg errichtete bwe eine Photovoltaik-Anlage, um umweltfreundlichen Solarstrom zu produzieren. Die zahlreichen Photovoltaik Module mit einer Gesamtleistung von rund 250 kWp wurden auf Dachflächen von zwei getrennten Ställen montiert.

Der Strom der netzgekoppelten Photovoltaik-Anlage wird hauptsächlich für den Eigenbedarf der landwirtschaftlichen Anlagen benötigt. Dadurch macht sich der Kunde weniger abhängig von den jährlich steigenden Stromkosten der Netzanbieter. Für den überschüssigen Strom erhält der Betreiber eine für 20 Jahre festgelegte Einspeisevergütung.

Durch eine optimale Ausrichtung der Module in südlicher Richtung und ohne jegliche Verschattung wurde für einen bestmöglichen Betrieb der Anlage gesorgt.

Als unabhängiger Anbieter setzte bwe dabei auf 275 Wp Polykristallin Module und Wechselrichter namhafter Hersteller. 

Technische Daten
Baujahr:                2020
Bauzeit:                 3 Wochen
Leistung:               250 kWp
Ausrichtung:         15° S
Energieträger:       Sonnenlicht